Herzlich Willkommen!

Liebe Besucherin, lieber Besucher!

Herzlich Willkommen auf meiner Internetseite. Ich freue mich, dass Sie mehr erfahren möchten über mich und meine politische Arbeit. Die hier nachzulesenden Meinungsäußerungen sind dabei nicht unbedingt auch gleichzeitig offizielle Meinung meiner Partei.

Sagen, was man denkt und machen, was man sagt. Transparenz ist und bleibt Grundlage meines politischen Handelns. An diesen Aussagen möchte ich mich messen lassen.

Ich würde mich sehr freuen, wenn Sie mich dabei unterstützen, unser Giesenkirchen mit starker Stimme im Rat der Stadt Mönchengladbach zu vertreten. Teilen Sie mir mit, was Sie bewegt und wo in Giesenkirchen der Schuh drückt.

Ihr Oliver Büschgens
Vorsitzender der SPD Giesenkirchen
stellv. Vorsitzender der SPD Mönchengladbach

Mitglied des Rates der Stadt Mönchengladbach

Gute Nachrichten für die ehemalige Grundschule

Als stellvertretender Aufsichtsratsvorsitzender habe ich in der vergangenen Woche an der Pressekonferenz teilgenommen, auf der die Kreisbau das Ergebnis des Preisgerichtsverfahrens für die zukünftige Nutzung des Schulgrundstücks Konstantinstraße/Friesenstraße vorgestellt hat. Weiterlesen

Nächster Ratszug abgesagt – Tagesordnungspunkte fließen in den Ratszug Mai/Juni

Der Verwaltungsvorstand der Stadt hat heute nach Beratung und rechtlicher Prüfung entschieden, dass alle geplanten Sitzungen des bevorstehenden Ratszuges einschließlich der Sitzungen der Bezirksvertretungen abgesagt sind. Dieser Schritt erfolgt auf Basis der Erlasslage des Landes und der Verfügungslage der Stadt Mönchengladbach zur Eindämmung der Coronavirus-Infektionen. Weiterlesen

Rat tagt in Sondersitzung

Zu einer Sondersitzung kommt der Rat am heutigen Montag zusammen. Die öffentliche Sitzung findet am Montag, 10. Februar, um 16 Uhr im Rathaus Rheydt, Ratssaal statt. Einziger Tagesordnungspunkt ist die Anweisung des Aufsichtsrates der Entwicklungsgesellschaft der Stadt (EWMG) und der NEW mobil und aktiv durch den Rat in Bezug auf die Veräußerung von Immobilien im Bereich des Bebauungsplans Nr. 769/N „Europaplatz“ und die 229. Änderung des Flächennutzungsplans der Stadt Mönchengladbach. Hintergrund ist die Verwirklichung des Bauvorhabens „19 Häuser“. Weiterlesen