Die SPD Giesenkirchen feiert ihr Sommerfest – Traditionen bleiben erhalten!

Es gibt Traditionen, die ändert man nicht mehr, da verfährt man nach dem Motto „Das haben wir schon immer so gemacht!“. Zu einer solchen Tradidtion gehört auch die Terminierung des Sommerfestes der SPD Giesenkirchen. Alljährlich am Samstag nach dem Schelsener Schützenfest und den Feierlichkeiten in der Tackhütte laden wir die Bürgerinnen und Bürger ein, mit uns bei kulinarischen Spezialitäten, Livemusik und einer schönen Tombola ein paar kurzweilige Stunden zu verbringen.

Von diesem Termin lassen wir Giesenkirchener Sozialdemokraten uns auch nicht mehr abbringen. Ganz egal, ob der Termin, wie in diesem Jahr inmitten der nordrhein-westfälischen Sommerferien liegt. Dieses Mal findet unser Sommerfest am Samstag, 13. August, statt. Ab 19.00 Uhr gibt es bei hoffentlich schönstem Sommerwetter kulinarische Spezialitäten, Livemusik von der Gruppe „Blue Train“ sowie die Siegerehrung des Luftballon-Weitflugwettbewerbs unseres diesjährigen Kinderfestes. Wie in den Jahren zuvor werden wir auch wieder eine hochwertige Tombola organisieren, deren Erlös in diesem Jahr an den Orgelförderverein zur Renovierung der Wilbrand-Orgel in der Pfarrkirchen „St. Gereon“ Giesenkirchen geht.

Also: Alle Daheimgebliebenen sind herzlich eingeladen, am 13. August zur Reitanlage Barthelmes zu kommen. Selbstverständlich haben auch unsere Schützenbrüder aus Giesenkirchen, Schelsen und Tackhütte die Möglichkeit, das Wochenende zwischen den beiden Prunkfeierlichkeiten in den Giesenkirchener Ortsteilen in geselliger Atmosphäre zu überbrücken.

Advertisements