Vergütung als Aufsichtsratsmitglied der GWSG für das Jahr 2011

Die Mandatsträger von SPD, Bündnis 90/DIE GRÜNEN und FDP haben sich in ihrem Kooperationsvertrag dazu verpflichtet, dass ihre Aufwandsentschädigungen und Vergütungen, die sie im Rahmen der Wahrnehmung ihres jeweiligen Mandates erhalten im Internet veröffentlicht wird. Dies geschieht für meine Person nicht nur auf der Homepage der SPD-Ratsfraktion Mönchengladbach sondern auch auf dieser Seite unter „Transparenz“.

Für das vergangene Jahr habe ich 1.030 Euro Vergütung als Mitglied des Aufsichtsrates der GWSG erhalten. Dies sind 200 Euro weniger als mir zustehen würden. An zwei Sitzungen des Aufsichtsrates konnte ich aus beruflichen Gründen leider nicht teilnehmen.

Eine Übersicht stelle ich an dieser Stelle gerne zur Verfügung.

Advertisements