„An Tagen wie diese…“

Zuallererst: Der gestrige Wahlabend war ein toller Abend für die NRWSPD, für Hannelore Kraft und für die Mönchengladbacher SPD, für Angela Tillmann und ganz besonders natürlich für unseren Giesenkirchener Hans-Willi Körfges. Nach zwölf Jahren mit deutlichem Abstand den südlichen Mönchengladbacher Landtagswahlkreis „zurückerobert“, stärkste Partei vor Ort bei den Erst- und Zweitstimmen und nebenbei in Giesenkirchen das Kommunalwahlergebnis nicht nur bestätigt sondern sogar noch verbessert: Die Stimmung gestern Abend bei unserer Wahlparty in Rheydt konnte nicht besser sein. An dieser Stelle nochmals Herzlichen Glückwunsch, lieber Hans-Willi. Dein Ortsverein ist stolz auf Dich!! 🙂

Nach dem obligatorischen „We are the champions“ (Wer es mag…) und den Toten Hosen mit „An Tagen wie diese…“ war nicht nur bei Hans-Willi Körfges deutlich zu spüren, dass eine ganze Menge Last und Anspannung plötzlich weg war. Ehrlich: Mit diesem Ergebnis hat so von uns niemand gerechnet. Das wir sehr gute Chancen hatten, trotz einer intensiven Medienkampagne der CDU und ihres örtlichen Kandidaten, den Wahlkreis wieder zu gewinnen, haben wir nicht nur in Giesenkirchen bei zahlreichen Veranstaltungen, Hausbesuchen und Infoständen gespürt. Aber das es am Ende so deutlich wird…

Trotzdem bin ich weit weg von Schadenfreude und Häme über die sensationellen Verluste der CDU landesweit und in unserer Stadt. Eine Niederlage von solchem Ausmaß haben wir Sozialdemokraten 2009 bei der Bundestagswahl ebenfalls einstecken müssen. Bundestagswahl ist auch das Stichwort. Die gestrige Niederlage der CDU war nicht nur eine Niederlage bei einer Landtagswahl sondern wird auch sicherlich in Berlin zu spüren sein. Da gibt es auf der anderen Seite des politischen Spektrums nichts zu beschönigen oder klein zu reden.

Morgen konstituieren sich die SPD-Landtagsabgeordneten zur neuen SPD-Landtagsfraktion. Dann sieht man auf den Landtagsfluren wieder Abgeordnete und die Süßigkeitenvorräte werden wieder heiß umkämpft sein zwischen Fraktionsmitarbeitern und Abgeordneten. 🙂 Die Zeit der Minderheitsregierung war eine tolle und spannende Zeit. Es ist jetzt aber gut, dass klare Verhältnisse in Nordrhein-Westfalen herrschen. 

Aber bis dahin wird noch mitgesungen: „An Tagen wie diese…“

Advertisements