SPD-Sommerfest mit Irish Folk und philippinischer Folklore

10515280_678243005603932_8661576988874841507_o

10431164_678242675603965_2040352871519889805_oSehr zufrieden sind wir Giesenkirchener Sozialdemokraten nach unserem jüngsten Sommerfest am vergangenen Samstag: Das Experiment, einmal einen ganz anderen Musikstil unseren Gästen zu präsentieren, war ein voller Erfolg. Ich glaube, viele Giesenkirchenerinnen und Giesenkirchener  haben alleine aus purer Neugier auf „Fragile Matt“ den Weg zur Reitanlage Barthelmes gefunden.

1493391_678242558937310_6769538742002372416_oEhrlich gesagt, so voll wie in diesem Jahr war es in den vergangenen Jahren nicht. Da waren auch immer um die 150-200 Gäste anwesend, aber am Samstag mussten  (Steh)Tische und Stühle zusätzlich herausgeholt werden, damit alle Platz finden. Wahnsinn… Objektive Stimmen sprachen von mindestens 250 Besucherinnen und Besuchern über den Abend verteilt. Vielen Dank, Hans-Willi, für die Vermittlung der Band!

10494518_678242248937341_4501918665342718287_oAber wir haben am Samstag nicht nur unser Sommerfest gefeiert, sondern vorher bei einem kleinen Empfang unseren Landtagsabgeordneten und Ortsvereinsmitglied Hans-Willi Körfges anlässlich seines 60. Geburtstages gefeiert. Diesen konnte er zwar bereits Anfang Juni feiern, aber Kommunalwahlkampf und private Gründe ließen einen früheren Termin leider nicht zu. Egal, der Stimmung tat dies keinen Abbruch. Viele politische Weggefährten, Freunde und Familienangehörige hatten den Weg nach Giesenkirchen gefunden: Landtagspräsidentin Carina Gödecke (immerhin die protokollarische Nr. 1 in Nordrhein-Westfalen), die beiden stellvertretenden Vorsitzenden der SPD-Landtagsfraktion Britta Altenkamp und Rainer Schmeltzer, unser ehemaliger Bürgermeister Klaus Schäfer, um nur einige Namen zu nennen. Leicht verspätet von einem anderen Termin kamen noch der kommunalpolitische Sprecher der SPD, Michael Hübner, sowie Stefan Kämmerling MdL aus Eschweiler hinzu.

DSC_0002P1230129Unterhalten wurden die Gäste nach einer launigen Rede von Britta Altenkamp durch die philippinische Volkstanzgruppe Silayan und der Akkordeonspielerin Gerharda Stakenborg. Unsere ehemalige Bezirksvorsteherin Margret Weinsheimer ließ es sich nicht nehmen, in einem Mundartvortrag den Jubilar Hans-Willi Körfges hochleben zu lassen.

P1230132Ein ganz besonderes Geschenk hatte der Vorstand der SPD Giesenkirchen besorgt: Hans-Willi kann nun die Heimspiele unserer Borussia im Nordpark im nagelneuen Heimtrikot mit der Rückennummer „60“ und seinem Spitznamen besuchen!

Alles in allem also ein gelungener Abend. Auch das Wetter hat mitgespielt…

Advertisements