Tempo 30 auf der Kleinenbroicher Straße

Eine tolle Initiative aus Reihen unserer SPD-Bezirksfraktion. Vielen Dank an Andrea Hoeveler und Volker Küppers für den Antrag!!

20150901_163023_resized(PM SPD Giesenkirchen) Seit Anfang August ist die neue Kindertagesstätte „Hephalino“ an der Kleinenbroicher Straße in Giesenkirchen in Betrieb. „Besonders während der Stoßzeiten im morgendlichen Berufsverkehr, wenn parallel dazu viele Kinder gebracht werden, kommt es an der Querungshilfe vor der Kindertagesstätte an der Kleinenbroicher Straße zu gefährlichen Situationen“, so Andrea Hoeveler, SPD-Bezirksvertreterin in der BV Ost.

In der Sitzung der Bezirksvertretung Ost am 27. August 2015 wurde ein gemeinsamer Antrag der Koalitionsparteien von CDU und SPD eingebracht, wonach die Verwaltung gebeten wird zu prüfen, ob die im Jahr 2014 mit Schließung der ehemaligen Katholischen Grundschule Giesenkirchen an der Kleinenbroicher Straße aufgehobene Tempo 30 Strecke wegen des jetzt seit August 2015 an gleicher Stelle in Betrieb genommenen Kindergartens wieder reaktiviert werden kann. „Die Wiedereinrichtung dieser Tempo 30-Strecke soll größtmögliche Sicherheit für die Kinder der Tagesstätte gewährleisten. Darum freuen wir uns umso mehr, dass der von der SPD initiierte Antrag sofort die Unterstützung unseres Koalitionspartners CDU fand und in der Sitzung der BV Ost einstimmig auf den Weg gebracht wurde“, so der SPD-Fraktionsvorsitzende in der BV Ost, Volker Küppers.

Advertisements