Nächste Ratssitzung ausnahmsweise an einem Donnerstag – Kommt „RY“?

Wappen_RheydtAusnahmsweise erst am kommenden Donnerstag, 16. Juni, findet um 15 Uhr im Ratssaal des Rheydter Rathauses die nächste öffentliche Ratssitzung statt. Neben dem Projekt „Wachsende Stadt“ und dem strategischen Raumkonzept für die Verwaltung stehen unter anderem die Stellungnahme der Verwaltung zur Erweiterung des Düsseldorfer Flughafens sowie der Auftrag an die Verwaltung zur Erstellung eines Konzeptes für die Integrierte Stadtteil- und Quartiersarbeit auf der Tagesordnung.

Weiteres Thema ist ein Fraktionsantrag zur Wiedereinführung des RY-Kennzeichens. Die vollständige Tagesordnung mit allen Beratungsvorlagen und Anträgen ist im Internet im Ratsinformationssystem unter https://ratsinfo.moenchengladbach.de nachzulesen.

Ich bin sehr gespannt, wie die Abstimmung über den Antrag der PiPa-Ratsgrtuppe zur Wiedereinführung des „RY“-.Kennzeichens ausgehen wird. Diesem Antrag liegt ja ein Parteitagsbeschluss der SPD Mönchengladbach zugrunde, die bereits im September 2014 auf Initiative der SPD Giesenkirchen die Wiedereinführung des Kennzeichens der ehemaligen selbständigen Stadt Rheydt beschlossen hat.

Advertisements