Rat tagt am Mittwoch

Am kommenden Mittwoch, 17. Juni, findet um 15 Uhr die nächste öffentliche Ratssitzung coronabedingt in der Krahnendonkhalle in Neuwerk, Gathersweg 55, statt.

Auf der Tagesordnung stehen unter anderem der Heimat-Preis der Stadt Mönchengladbach, die Fortführung der Familienkarte und des Projektes Kommunale Schulsozialarbeit, der Beschluss des Rahmenplans Hochschulquartier mg+ sowie der Neubau der Rettungswache für den Rettungsdienst und die Freiwillige Feuerwehr am Standort Rheydt. Die einzelnen Tagesordnungspunkte sind im Ratsinformationssystem auf der Website der Stadt Mönchengladbach abrufbar.


Hinweis:
Da die Hygiene- und Infektionsschutzregeln auch für die Ausschusssitzung gelten, ist nur eine begrenzte Anzahl an Zuschauern zugelassen. Daher ist eine Anmeldung zur Sitzung per Telefon unter 02161 / 25-25 50; 02161/ 25- 25 52 oder per Mail an Ratsbuero@moenchengladbach.de erforderlich.
Der Zugang zum Ratssaal ist für Zuschauer nur mit einer Anmeldebestätigung möglich. Während der Sitzung gelten ebenfalls die Hygiene- und Infektionsschutzregeln.