Rat tagt am Mittwoch — Öffentliche Sitzung in der Krahnendonkhalle Neuwerk

(PM Stadt MG) Am kommenden Mittwoch, 30. Juni, findet um 15 Uhr in der Krahnendonkhalle Neuwerk, Gathersweg 55, die nächste öffentliche Sitzung des Rates statt. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem die Verleihung des Heimat-Preises 2021 der Stadt Mönchengladbach, der Mobil Hub der Zukunft mg+, die gemeinsame Erklärung zwischen der Stadt Mönchengladbach, dem Kreis Viersen, der Stadt Viersen sowie der Stadt Willich zur S-28, die Gründung der Wissens- und Innovationscampus Mönchengladbach GmbH sowie die Sanierung und Modernisierung des Kulturzentrums BIS.

Die vollständige Tagesordnung und die Beratungsunterlagen sind im Ratsinformationssystem auf der Website der Stadt Mönchengladbach abrufbar. Die Sitzung wird wie gewohnt im RatsTV auf der Webseite übertragen.

Da die Hygiene- und Infektionsschutzregeln auch für die Ausschusssitzung gelten, ist nur eine begrenzte Anzahl an Zuschauern zugelassen. Daher ist eine Anmeldung zur Sitzung per Telefon unter 02161 / 25-25 50; 02161/ 25- 25 52 oder per Mail an Ratsbuero@moenchengladbach.de erforderlich. Der Zugang ist für Zuschauer nur mit einer Anmeldebestätigung möglich. Während der Sitzung gelten ebenfalls die Hygiene- und Infektionsschutzregeln.