Letzte Ratssitzung in dieser Wahlperiode

Ratssaal d. Rathauses RheydtAm heutigen Mittwoch kommen die Mitglieder des Mönchengladbacher Stadtrates  zu letzten Ratssitzung zusammen, bevor am kommenden Sonntag ein neuer Rat von den Mönchengladbacherinnen und Mönchengladbachern gewählt wird.

Es gilt nochmals einiges an Punkten abzuarbeiten:  Vergabe der Mittel „Wohnumfeldverbesserung bei bürgerschaftlichem Engagement“, Bericht zur Umsetzung des Haushaltssanierungsplans, Einführung von Benutzungsentgelten für Sportstätten, Erstaufnahme Einrichtung für Asylbewerber im ehem. JHQ… Insgesamt werden in öffentlicher und nicht-öffentlicher Sitzung 37 Tagesordnungspunkte behandelt. Besonders spannend dürften die Punkte 16 und 17 werden, wenn es um ein Grundstück in der „City Ost“ geht.

Für einige Ratsmitglieder, die am Sonntag nicht wieder kandidieren, wird es heute die definitiv letzte Ratssitzung sein. Hoffentlich nicht für mich… 😉

Weiterentwicklung Freibadgelände & ehem. Grundschule Friesenstraße: Wer hat´s erfunden?

Grundschule FriesenstrasseIch habe da am Wochenende in einer Broschüre eines politischen Mitbewerbers etwas gelesen, nach dem Motto „Was wir in den nächsten sechs Jahren vorhaben…“, das einer Klarstellung bedarf. Dabei habe ich an die Werbung für ein Schweizer Kräuterbonbon gedacht, in der sich Länder mit der Erfindung des  Kräuterbonbons brüsten… Und tatsächlich waren es die Schweizer…

So etwas ähnliches ist jetzt hier in unserem Giesenkirchen auch passiert:

  1. Neu- oder Weiterentwicklung des Freibadgeländes. Daran wird doch bereits fleißig gearbeitet. Wer hat´s erfunden? Die SPD Giesenkirchen. Siehe hier.
  2. Zukünftige Nutzung der Liegenschaft der ehemaligen Grundschule Friesenstraße. Wer hat´s erfunden? Die SPD Giesenkirchen. Siehe hier.

Merke: Wer zu spät kommt…

 

Demnächst in Ihrem Briefkasten: Mein Kandidatenflyer

SPD GiesenkirchenNoch 20 Tage bis zum Wahltermin. Der Endspurt hat also begonnen. In den nächsten Tagen werden viele fleißige Helferinnen und Helfer mit mir gemeinsam flächendeckend im Ratswahlkreis 31 meinen Kandidatenflyer verteilen. Viele wichtige Informationen über unsere Politik für Giesenkirchen in den vergangenen fünf Jahren sowie die Ziele der SPD in Mönchengladbach und in Giesenkirchen für die kommenden sechs Jahre lassen sich dort in komprimierter Form nachlesen. Natürlich kann dieser Flyer einen persönlichen Kontakt nicht ersetzen. Deshalb finden sich darauf auch meine Kontaktdaten. Weiterlesen

Stadt veröffentlicht Wahlvorschläge für die Kommunalwahl am 25. Mai 2014

Ratssaal d. Rathauses RheydtJetzt ist es amtlich: Ich darf mich am 25. Mai um ein Ratsmandat im Kommunalwahlbezirk 31 – Giesenkirchen, Schelsen, Ahrener Feld – bewerben. Nachdem der städtische Wahlausschuss die Rechtmäßigkeit meiner Kandidatur festgestellt hat, hat die Stadt am gestrigen Donnerstag im Amtsblatt Nr. 13-2014 die Wahlvorschläge für die Wahl des Oberbürgermeisters, zum Rat der Stadt und zu den Bezirksvertretungen veröffentlicht.

Neben meiner Kandidatur wurden dabei noch weitere zehn Kandidatinnen und Kandidaten für diesen Ratswahlkreis zugelassen, nachzulesen ist dies auf Seite 8 des Amtsblatts. Weiterlesen

Kommunalwahlprogramm der SPD Mönchengladbach

LogoSPDDie SPD Mönchengladbach hat im Rahmen eines außerordentlichen Programmparteitages am 29.März 2014 das Wahlprogramm für die Kommunalwahl am 25. Mai 2014 mit großer Mehrheit beschlossen.

Wir bedanken uns für viele konstruktive Anregungen aus Vereinen, Verbänden und Gewerkschaften.

Das Wahlprogramm kann hier heruntergeladen werden.

Miteinander für unsere Stadt: SPD MG beschließt ihr Kommunalwahlprogramm

ProgrammentwurfAm morgigen Samstag, 29. März 2014, werden die Delegierten der sieben SPD-Ortsvereine im Unterbezirk Mönchengladbach das Wahlprogramm für die Kommunalwahl am 25. Mai 2014 beschließen. Der außerordentliche Parteitag beginnt um 10.00 Uhr in der Aula der Gesamtschule Rheydt-Mülfort. Die Beratungen sind öffentlich. Weiterlesen