SPD Giesenkirchen übergibt Spende an die „Kaulquappen“

(PM SPD Giesenkirchen) Über stolze 327, 94 Euro aus dem Erlös der Tombola während des diesjährigen Sommerfestes der SPD Giesenkirchen kann sich jetzt der Waldkindergarten „Die Kaulquappen“ auf dem Gelände des ehemaligen Giesenkirchener Freibades freuen.  Weiterlesen

Ehem. Freibadgelände: Abrissarbeiten haben begonnen

Abriss Freibad IEin Stück Giesenkirchen und ein Stück Kindheit wird seit heute sprichwörtlich dem Erdboden gleichgemacht: Die Abrissarbeiten an den Gebäuden des ehemaligen Freibades an der Trimpelshütter Straße haben begonnen. Einerseits für viele Giesenkircherinnen und Giesenkirchener, die in den Sommermonaten fast täglich dort die Ferien verbracht haben, ein trauriger Tag, andererseits verschwindet endlich ein Schandfleck und macht Platz für einen Waldkindergarten. Weiterlesen

Ehemaliges Freibadgelände bald in Kinderhand – Baumaßnahmen beginnen im Februar 2014

Foto 29.11.13 15 23 11(PM SPD Giesenkirchen) Es tut sich was auf dem Gelände des ehemaligen Giesenkirchener Freibades an der Trimpelshütterstraße: Wenn alles nach Plan läuft, werden zwischen Februar und Mai 2014 die Bagger rollen und die Gebäude auf dem Gelände, also Umkleidekabinen, Technik- und Sanitäranlage sowie die Hausmeisterwohnung abreißen und die Becken mit Muttererde verfüllen. Ziel ist es, zum 1. August 2014 auf dem Gelände einen weiteren Waldkindergarten zu eröffnen.

Weiterlesen